Zuckersterne

Zuckersterne
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 25–30 Stück

280 g Mehl
0.25 TL Salz
0.5 TL Backpulver
120 g Butter, weich
200 g Zucker
1 Ei
1 EL Zitronensaft oder Orangensaft
1 TL Vanillepaste
Puderzucker zum Fertigstellen
  1. 1.
     
    Mehl, Salz und Backpulver mischen. Butter und Zucker schaumig rühren. Ei, Zitronensaft und Vanillepaste beifügen. Mehlgemisch dazugeben. Rasch zu einem Teig zusammenfügen. In Klarsichtfolie wickeln, flach drücken und 1–2 Stunden kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 165 °C vorheizen. Teig portionenweise zwischen Backpapier 5 mm dick auswallen. 6–8 cm grosse Sterne ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. An der Spitze oder in der Mitte der Guetsli Löchli zum Durchziehen eines Bändels durchstechen. Nochmals kurz kühl stellen. Sterne 15–18 Minuten in der Ofenmitte backen. Herausnehmen. Auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Noch warm in Puderzucker wenden. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:120 kcal   Eiweiss:2 g
Fett:4 g   Kohlenhydrate:18 g

Kommentare (1)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 26089 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2008 auf Seite 18

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • So schmücken Sie den Zuckersternebaum: Zuckersterne mit Bast oder Bändel an den Baum binden. Kumquats auf metallene Kerzenhalterklips setzen und an Ästen befestigen, dazu den Innenteil der Kerzenhalter zuerst flach drücken. Kleine Zimtstange und einen Sternanis zusammenbinden und an die Äste hängen.

Verwandte Rezepte