Zucchettiröllchen mit Formaggini

Zucchettiröllchen mit Formaggini
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Gläser
2 kleine Zucchetti
Salz
Pfeffer
2 dl Olivenöl
0.5 Bund Thymian
400 g Formaggini
0.5 TL grober Pfeffer
1 TL milder Paprika
2 EL Sesamsamen
  1. 1.
     
    Zucchetti mit dem Sparschäler oder am Gemüsehobel längs in dünne Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In etwas Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Thymianblätter dazuzupfen, Zucchetti abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Formaggini in Würfel à ca. 2 cm schneiden. Groben Pfeffer, Paprika und Sesam mischen. Formagginiwürfel darin wenden. Mit Zucchetti umwickeln. In heiss ausgespülte Gläser füllen. Restliches Öl dazugiessen, sodass die Röllchen mit Öl bedeckt sind. Gläser verschliessen.
     

Nährwerte

1 Glas enthält

Kalorien:570 kcal   Eiweiss:24 g
Fett:52 g   Kohlenhydrate:4 g

Kommentare (2)

  • helohelo:

    Bonjour,

    j'aimerais beaucoup réaliser cette recette mais lorsque je suis allée faire mes courses à la Migros, je n'ai pas trouvé de fromaggini. En fait, je ne sais pas à quoi ça ressemble. J'ai cherché dans le rayon fromage mais pas trouvé. Pouvez-vous m'aidez en me disant à quoi ressemble l'emballage par exemple?

    Merci d'avance =)

    06.08.2010

  • margouilla78:

    Le fromaggini, c'est tout simplement du fromage de chèvre frais d'après ce que j'ai pu lire sur d'autres recettes. :-)

    09.08.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.07.2010
  • Dieses Rezept wurde 30196 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2010 auf Seite 20

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Abtropfen und zu Grilladen oder als Antipasti servieren.
  • Das Öl für Salatsaucen verwenden.
  • Im Kühlschrank ca. 1 Monat haltbar.

Verwandte Rezepte