Zucchetti-Hackfleisch-Gratin

Zucchetti-Hackfleisch-Gratin
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
800 g Rindshackfleisch
1 Dose gehackte Tomaten à 400 g
Salz
Pfeffer
Zimt
4 dl Milch
40 g Mehl
2 Eier
600 g Zucchetti, z. B. grün, gelb
0.5 Bund Petersilie
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Knoblauch hacken. Die Hälfte des Öls in einer weiten Pfanne erhitzen. Knoblauch und Fleisch dazugeben und ca. 5 Minuten braten. Tomaten dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Milch und Mehl unter ständigem Rühren aufkochen. Pfanne vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier dazugeben, gut verrühren und beiseitestellen. Zucchetti in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Im restlichen Öl ca. 5 Minuten anbraten. Fleisch in eine ofenfeste Form geben. Zucchettischeiben darauf verteilen. Mit der Sauce übergiessen. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Petersilie hacken und darüberstreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:450 kcal   Eiweiss:34 g
Fett:29 g   Kohlenhydrate:14 g

Kommentare (1)

  • Steffeli:

    Ich hab dieses Gericht aufgewertet, in dem ich Teigwarenreis in die Hackfleischsauce gab. Einfach ein Hit!

    16.08.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 31360 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2012 auf Seite 31

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte