Zitronenchips

Zitronenchips
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

2 Bio-Zitronen
  1. 1.
     
    Zitronen heiss waschen und mit einem scharfen Messer in sehr feine Scheiben schneiden. ­Zit­ronenscheiben beidseitig in Zucker wenden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
     
  2. 2.
     
    Zitronen im auf 90 °C vor­geheizten Ofen 50–60 Minuten trocknen, dann im ausgeschal­teten und ge­öffneten Ofen abkühlen lassen. Zitronenscheiben noch lauwarm vom Papier lösen und auf ein frisches Papier legen. Die ­Zitronen innerhalb von 24 Stunden verwenden, sonst werden sie wieder weicher.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.02.2012
  • Dieses Rezept wurde 34262 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe SK 03/12 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Zitronenchips eignen sich als Dekoration für Desserts, Salate und pikante Gerichte.


Verwandte Rezepte