Zitronen-Spinat mit Kichererbsen

Zitronen-Spinat mit Kichererbsen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
700 g Blattspinat
1 Dose Kichererbsen à ca. 180 g
1 grosse Zwiebel
3 EL Olivenöl
Salz
1 Msp. Kreuzkümmel
1 Zitrone
  1. 1.
     
    Spinat waschen, verlesen und die groben Stiele entfernen. Tropfnass in eine Pfanne geben. Zudecken, zusammenfallen lassen und 2–3 Minuten dämpfen. Abgiessen und gut abtropfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Kichererbsen abgiessen, kalt abspülen. Zwiebel hacken. Mit den Kichererbsen im Olivenöl dünsten. Spinat darunter mischen. Mit Salz und Kreuzkümmel würzen. Eine halbe Zitrone auspressen und Saft dazugeben. Restliche Zitrone in Scheiben schneiden und dazu anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:150 kcal   Eiweiss:8 g
Fett:5 g   Kohlenhydrate:18 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 15.02.2010
  • Dieses Rezept wurde 27658 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2007 auf Seite 54

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Gericht mit tiefgekühltem Blattspinat zubereiten. Diesen aufgetaut mit den Kichererbsen gut erhitzen.

Verwandte Rezepte