Zitronen-Quark-Küchlein mit grünen Spargeln

Zitronen-Quark-Küchlein mit grünen Spargeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kg grüne Spargeln
3 EL Rapsöl
2 dl Halbrahm
40 g Kresse, z. B. Brunnenkresse

Küchlein

3 Eier
120 g Hartweizengriess
400 g Magerquark
2 Zitronen
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Für die Küchlein Eier verquirlen. Mit Griess und Quark verrühren. Zitronenschale fein dazureiben. Masse mit Salz und Pfeffer würzen. 20 Minuten quellen lassen.
     
  2. 2.
     
    Spargeln im unteren Drittel schälen, Enden frisch anschneiden. Spargeln portionenweise in wenig Öl bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten, bis sie knapp weich sind. Rahm dazugiessen und mit Salz abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Etwas Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Pro Küchlein ca. 1 1/2 EL Masse vorsichtig in die Pfanne geben. Küchlein zuerst auf einer Seite hellbraun braten, mit einer Kelle vorsichtig wenden und fertig braten. Mit den Spargeln anrichten. Kresse darüberstreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:460 kcal   Eiweiss:28 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:30 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 31523 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2011 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte