Zanderfilet in Haselnussbutter auf Cime di rapa

Zanderfilet in Haselnussbutter auf Cime di rapa
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
500 g Cime di rapa
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
4 EL Haselnussöl
40 g Butter
0.5 Zitrone
4 Zanderfilets à ca. 150 g
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Von den Cime di rapa grobe Blätter entfernen. Strunk in 2 mm dicke Scheiben, Rest in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotte hacken. Knoblauch in Scheiben schneiden. Die Hälfte des Öls und der Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Schalotte, Knoblauch und Cime di rapa dazugeben. Ca. 5 Minuten knackig braten. Aus der Pfanne heben und warm stellen. Zitrone auspressen. Zander mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl mit restlicher Butter in derselben Pfanne erhitzen. ­Zander bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten beidseitig braten. Fisch auf Cime di rapa anrichten. Zitronensaft zur Haselnuss-butter in die Pfanne giessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Haselnussbutter über den Zander träufeln. Dazu passt Wildreis.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:320 kcal   Eiweiss:31 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:5 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.03.2012
  • Dieses Rezept wurde 19794 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2012 auf Seite 51

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte