Zander-Mangold-Krapfen mit Dillmayonnaise

Zander-Mangold-Krapfen mit Dillmayonnaise
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Zanderfilets à 140 g
Salz
Pfeffer
4 Blätter Mangold
2 Rollen rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
1 Ei
1 EL Mohnsamen
1 Bund Dill
80 g Mayonnaise
3 EL Joghurt nature
  1. 1.
     
    Fischfilets kalt abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Filets halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mangoldblätter von den Stängeln schneiden. In Salzwasser ca. 30 Sekunden blanchieren. Mit kaltem Wasser abschrecken.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Je 1 Stück Zander in ein halbes Blatt Mangold einwickeln. Blätterteig vierteln. Je 1 Zanderwickel darauf legen. Teig überschlagen. Ränder andrücken und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ei verquirlen und die Krapfen bestreichen. Mohn darüber streuen. Krapfen ca. 20 Minuten in der Ofenmitte backen.
     
  3. 3.
     
    Dill hacken. Mayonnaise, Joghurt und Dill mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Krapfen mit Dillmayonnaise servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:20 g
Fett:31 g   Kohlenhydrate:30 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.04.2010
  • Dieses Rezept wurde 29890 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2010 auf Seite 18

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte