Zander auf Lauchstreifen mit Kräuteröl

Zander auf Lauchstreifen mit Kräuteröl
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Peperoncino
1 Bund Kräuter, z. B. Schnittlauch, glattblättrige Petersilie
0.5 dl Rapsöl
Salz
Pfeffer
1 Limette
250 g Lauch
600 g Zanderfilets
  1. 1.
     
    Peperoncino halbieren, entkernen und hacken. Kräuter hacken. Beides mit Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Von der Hälfte der Limette Saft auspressen, mit dem Kräuteröl mischen. Restliche Limette in dünne Scheiben schneiden und diese halbieren.
     
  2. 2.
     
    Lauch in 5 cm lange und 2 mm feine Streifen schneiden. In einen Bambus-Dampfkorb legen und salzen. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Auf den Lauch legen. Ca. 10 Minuten zugedeckt dämpfen. Fisch mit Lauch anrichten. Mit Limettenscheiben belegen und mit Kräuteröl beträufeln.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:250 kcal   Eiweiss:30 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.12.2010
  • Dieses Rezept wurde 32864 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2011 auf Seite 18

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Salzkartoffeln oder Reis.

Verwandte Rezepte