Wolfsbarsch auf Apfel-Avocado-Peperonata

Wolfsbarsch auf Apfel-Avocado-Peperonata
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 rote Peperoni
1 süsslicher Apfel, z. B. Gala
1 Zwiebel
3 EL Sonnenblumenöl
1 dl Gemüsebouillon
2 Avocados
1 Bio Zitrone
4 Wolfsbarschfilets
Fleur de sel
0.5 dl Weisswein
1 dl Fischfond
1 Bund glattblätterige Petersilie
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Peperoni mit einem Sparschäler schälen, halbieren, entkernen und in 2 cm grosse Stücke schneiden. Apfel halbieren, entkernen, in 1 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Alles im Öl 2–3 Minuten dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Peperonata zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren, bis die Zutaten knapp weich sind.
     
  2. 2.
     
    Avocados halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. In 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Hälfte der Zitrone auspressen, den Saft über die Avocadowürfel träufeln.
     
  3. 3.
     
    Fischfilets mit Fleur de sel würzen. Wein und Fond in einer weiten Bratpfanne aufkochen. Hitze reduzieren. Fischfilets im Fond zugedeckt 4–5 Minuten gar ziehen lassen. Avocadowürfel unter die Peperonata mischen. Petersilienblätter darüber zupfen. Alles 2–3 Minuten fertig garen. Peperonata mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischfilets darauf servieren. Mit Fleur de sel bestreuen. Restliche Zitrone in Scheiben schneiden und dazulegen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:430 kcal   Eiweiss:35 g
Fett:27 g   Kohlenhydrate:11 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 04.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 33328 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2009 auf Seite 32

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte