Wirzwickel mit Safranschaum

Wirzwickel mit Safranschaum
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
10 g getrocknete Herbsttrompeten
8 grosse Wirzblätter à ca. 50 g
Salz
200 g gemischte Pilze, z. B. Champignons, Shiitake
2 Schalotten
0.5 Bund Rosmarin
1 EL Olivenöl
800 g gekochte Kartoffeln
2 Eier
Pfeffer
0.5 dl Gemüsebouillon
0.5 dl Weisswein
0.5 Briefchen Safran
1 Eigelb
  1. 1.
     
    Herbsttrompeten in kaltem Wasser einweichen. Wirzblätter in reichlich Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Sofort in Eiswasser abschrecken und beiseitestellen. Herbsttrompeten abspülen, hacken, restliche Pilze in Würfelchen schneiden. Schalotten und Rosmarinnadeln hacken. Pilze, Rosmarin und Schalotten im Öl ca. 2 Minuten dünsten. Kartoffeln an der Röstiraffel reiben. Pilzmischung und Eier dazugeben. Masse gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Wirzblätter auf der Arbeitsfläche auslegen. Kartoffel-Pilz-Masse darauf verteilen. Wirzblätter seitlich einschlagen. Masse einrollen. Wickel im Dampfeinsatz zugedeckt ca. 20 Minuten dämpfen. Vor dem Servieren Bouillon, Wein, Safran und Eigelb gut verrühren. Über einem Wasserbad ca. 2 Minuten schaumig schlagen, bis die Sauce bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wirzwickel mit Safranschaum anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:14 g
Fett:8 g   Kohlenhydrate:33 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 23.12.2010
  • Dieses Rezept wurde 40101 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2011 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte