Winterminestrone mit Käsenocken

Winterminestrone mit Käsenocken
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
700 g gemischtes Gemüse, z. B. Fenchel, Karotten, Sellerie und Wirz
200 g Kartoffeln
1 Zwiebel
2 EL Rapsöl
1 EL Tomatenpüree
1.5 l Gemüsebouillon
wenig Suppengrün von Sellerie oder Fenchel

Nocken

3 dl Wasser
Salz
70 g Hartweizengriess
2 Eigelb
50 g geriebener Greyerzer
  1. 1.
     
    Für die Nocken Wasser und wenig Salz aufkochen. Griess einrieseln lassen. Bei mittlerer Hitze zu einem dicken Brei kochen. Etwas abkühlen lassen. Eigelb und Käse darunterrühren. Masse abschmecken und auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Gemüse und Kartoffeln in ca. 1 cm grosse Stücke oder Würfelchen schneiden. Zwiebel hacken. Alles im Öl andünsten. Tomatenpüree dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen. Suppe salzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.
     
  3. 3.
     
    Reichlich Salzwasser aufkochen. Aus der Griess-Käse-Masse mit nassen Händen baumnussgrosse Kugeln formen. Ins Salzwasser gleiten lassen und darin ca. 5 Minuten ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
     
  4. 4.
     
    Minestrone mit Salz abschmecken. Anrichten. Nocken aus der Garflüssigkeit heben, in die Suppe geben. Suppengrün hacken und darüberstreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:260 kcal   Eiweiss:12 g
Fett:15 g   Kohlenhydrate:20 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 28.10.2010
  • Dieses Rezept wurde 23024 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2010 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte