Winterdorsch mit Muscheln und Kartoffelstampf

Winterdorsch mit Muscheln und Kartoffelstampf
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1.2 kg mehligkochende Kartoffeln
Salz
1 Bund glattblättrige Petersilie
6 EL Olivenöl
2 EL Butter
Pfeffer
800 g Miesmuscheln
800 g Dorschrückenfilet mit Haut, aus dem Delikatessgeschäft
200 g Karotten, z. B. orange, Pfälzer
1 Schalotte
einige Lorbeerblätter
2.5 dl Weisswein
4 dl Fischfond
  1. 1.
     
    Kartoffeln in wenig Salzwasser weich kochen, abgiessen und ausdampfen lassen. Petersilie hacken. Die Hälfte des Öls, Butter und Petersilie zu den Kartoffeln geben. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Muscheln unter fliessendem Wasser waschen und entbarten. Beschädigte oder geöffnete Muscheln wegwerfen. Fisch in 4 Stücke schneiden. Karotten längs vierteln und in feine Scheiben schneiden. Schalotte hacken. Schalotte und Karotten in einer hohen Pfanne im restlichen Öl an­dünsten. Muscheln dazugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Lorbeerblätter beigeben, Wein und Fond dazugiessen und aufkochen. Fischstücke mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Muscheln legen. Zugedeckt ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Nicht geöffnete Muscheln wegwerfen. Muscheln und Fisch mit Kartoffelstampf servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:650 kcal   Eiweiss:21 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:47 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.01.2013
  • Dieses Rezept wurde 9346 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2013 auf Seite 32

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte