Wildschweinfilet mit Quitten

 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Stück kleine Quitten
1 dl Wasser
1 dl Weisswein
1 EL Honig
1 EL Zucker
3 Wacholderbeeren
1 Nelke
200 g Wildschweinfilet
Butter und eingesottene Butter
2 Zweige Thymian
2 Zehen Knoblauch ungeschält
5 cl Quittenschnaps
1 EL kalte Butter
Salz, Pfeffer, Chilipulver
  1. 1.
     
    Quitten schälen, Kerngehäuse entfernen und in etwa 2cm grosse Würfel schneiden. Wein, Wasser und Honig in einer kleinen Pfanne aufkochen und Quitten darin etwa 10min weichkochen (wenn möglich im Dampfkorb). Wenn Quitten knapp weich sind, aus dem Sirup nehme, mit dem Zucker bestreuen und beiseite stellen. Wacholderbeeren und Nelken zum Sirup geben und etwa 3min sprudelnd kochen. Beiseite stellen.
     
  2. 2.
     
    In einer schweren Pfanne Butter und eingesottene Butter heiss werden lassen, Knobli und Thymian beigeben. Filet auf beiden Seiten etwa 4min anbraten, dabei mit der flüssigen Butter übergiessen.
    Wenn Filet durchgebraten ist, dieses im Ofen warmstellen.
     
  3. 3.
     
    Quittenwürfel in die Pfanne geben und kurz mitdünsten. Quittenschnaps beigeben und Quittenwürfel flambieren.
    Quittensirup beigeben und kurz ziehen lassen. Quittenwürfel herausnehmen und warm stellen. Sauce mit kalter Butter aufmontieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  4. 4.
     
    Filet in Medaillons schneiden und auf den Quittenwürfel servieren und mit der Sauce betäufeln.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 09.10.2010
  • Dieses Rezept wurde 10105 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Kategorien

Verwandte Rezepte