Wildschweinentrecôte auf Kürbissauce

Wildschweinentrecôte auf Kürbissauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Wildschweinentrecôtes à ca. 120 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Bestäuben
4 Zweige glattblättrige Petersilie
Olivenöl zum Braten

Sauce

400 g Kürbis, z. B. Muskatkürbis
1 EL schwarze Senfkörner, aus dem Delikatessgeschäft
1 TL mildes Currypulver
1 dl Weisswein
2 dl Wildfond
80 g Saucen-Halbrahm
  1. 1.
     
    Backofen auf 80 °C vorheizen. Wildschweinentrecôtes mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben. Abklopfen. Petersilienblättchen mit wenig Wasser befeuchten und das Fleisch damit belegen. Nochmals mit wenig Mehl bestäuben. Fleisch in wenig Öl beidseitig 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Fleisch im Ofen warm stellen. Pfanne beiseite stellen.
     
  2. 2.
     
    Für die Sauce die Hälfte des Kürbis in feine Würfel schneiden. Rest samt Schale in dünne Schnitze schneiden. Salzen und beiseite stellen. Kürbiswürfel in wenig Öl bei schwacher Hitze unter zeitweisem Wenden ca. 5 Minuten rösten. Senfkörner und Curry darüber streuen. Kurz mitrösten. Mit Wein und Fond ablöschen. Aufkochen. Rahm dazugeben. Einkochen, bis die Sauce bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Zum Servieren die beiseite gestellten Kürbisschnitze im Bratsatz ohne weitere Fettzugabe beidseitig 2–3 Minuten rösten. Auf Teller verteilen. Fleisch darauf anrichten. Mit Sauce umgiessen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:270 kcal   Eiweiss:11 g
Fett:18 g   Kohlenhydrate:14 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 29297 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2005 auf Seite 34

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Spätzli.

Verwandte Rezepte