Wildschwein-Involtini an Grappasauce

Wildschwein-Involtini an Grappasauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
80 g kernlose weisse Trauben
3 EL Öl, z. B. Olivenöl
12 Wildschweinschnitzel à ca. 50 g
12 Tranchen Wildschweinrohschinken
80 g Frischkäse, z. B. Philadelphia nature
Pfeffer
Salz
1 EL Mehl
0.5 dl Grappa
2.5 dl Wildfond
30 g Butter, kalt
  1. 1.
     
    Trauben achteln. In wenig Öl bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten dünsten. Auskühlen lassen. Backofen samt Blech auf 80 °C vorheizen.
     
  2. 2.
     
    Schnitzel zwischen Klarsichtfolie legen und flach klopfen. Auf der Arbeitsfläche auslegen. Je mit 1 Tranche Rohschinken belegen und mit ca. 1 TL Frischkäse bestreichen. Trauben darauf verteilen. Mit Pfeffer würzen. Schnitzel einrollen und mit Zahnstochern fixieren. Involtini leicht salzen.
     
  3. 3.
     
    Involtini mit Mehl bestäuben. Im restlichen Öl 2 Minuten rundum braten. Auf das vorgewärmte Blech geben und im Ofen warm halten. Bratsatz mit Grappa ablöschen. Einkochen lassen. Fond dazugiessen. Köcheln lassen, bis die Sauce sämig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfanne vom Herd ziehen. Butter flockenweise unterrühren. Grappasauce mit den Involtini servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:470 kcal   Eiweiss:41 g
Fett:29 g   Kohlenhydrate:6 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.09.2010
  • Dieses Rezept wurde 28160 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2010 auf Seite 13

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Polenta, Spätzli oder Nudeln.

Verwandte Rezepte