Wagyu-Burger

Wagyu-Burger
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
600 g Rindshackfleisch, z. B. vom Wagyu-Rind
1 TL Meersalz à 5 g
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter
1 rote Zwiebel
100 g Käse, z. B. Cheddar oder Emmentaler
4 kleine Essiggurken
12 Scheiben Bratspeck
4 grosse Sesambuns
2 EL Butter
8 kleine Blätter Kopfsalat
  1. 1.
     
    Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas davon in wenig Brat-butter braten und degustieren. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. In 4 Portionen teilen und zu ca. 1 cm dicken Hamburgern formen.
     
  2. 2.
     
    Zwiebel, Käse und Essiggurken in Scheiben schneiden. Speck portionenweise in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett knusprig braten. Heraus­nehmen. Buns längs halbieren, Schnittflächen dünn mit Butter bestreichen.
     
  3. 3.
     
    Hamburger beidseitig 4–5 Minuten braten. 2 Minuten vor Ende der Garzeit Käse auf den Hamburgern verteilen und leicht schmelzen lassen. Schnittflächen der Buns kurz anrösten. Hamburger mit Buns, Zwiebel, Essiggurken, Speck und Salat zusammensetzen und sofort servieren. Burger nach Belieben mit einem Spiesschen und zusätzlichen Gurkenscheiben fixieren. Dazu Pommes frites servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:850 kcal   Eiweiss:53 g
Fett:55 g   Kohlenhydrate:34 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 17.12.2012
  • Dieses Rezept wurde 12617 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2013 auf Seite 55

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte