Vitello tonnato mit Zitrone

Vitello tonnato mit Zitrone
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Thon, aus der Dose
120 g Mayonnaise
2 EL Zitronensaft
4 EL Bouillon
Salz
Pfeffer
1 Zitrone
600 g gekochter Kalbsbraten in Scheiben
4 EL Kapern
  1. 1.
     
    Thon, Mayonnaise, Zitronensaft und Bouillon mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronenschale samt Weiss mit einem Messer wegschneiden. Zitrone in dünne Scheiben schneiden.
     
  2. 2.
     
    Zitronenscheiben mit dem Kalb­fleisch rosettenartig auslegen. Mit Sauce und Kapern servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:540 kcal   Eiweiss:55 g
Fett:34 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (2)

  • mamaundmarlene:

    Liebe Vitello-tonnato-Freunde,
    kann uns jemand sagen, ob man für dieses Gericht Kalbsbraten nehmen kann, oder muss es unbedingt Kalbsnuss sein?
    Freuen uns auf schnellen Rat. Danke!

    21.11.2012

  • Saison_ch:

    Liebe mamaundmarlene

    Dieses Rezept wird mit gekochtem, in Scheiben geschnittenem Kalbsbraten zubereitet. Vitello tonnato besteht aus gekochtem, möglichst magerem Kalbfleisch und der traditionellen Sauce mit Thon. Die Kalbsnuss bietet sich insofern als Fleisch an, da sie sehr mager ist. Grundsätzlich können Sie jedoch jede Art von rohem Kalbfleisch verwenden, dieses kochen und in feine Scheiben schneiden.
    Viel Spass beim Kochen!

    23.11.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 13.06.2012
  • Dieses Rezept wurde 31507 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2012 auf Seite 29

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte