Veilchensorbet

Veilchensorbet
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
3 dl fruchtiger Rosé
4 dl Wasser
150 g Zucker
6 EL getrocknete Duftveilchen aus der Apotheke
1 Eiweiss
Veilchenblüten zum Dekorieren
  1. 1.
     
    Wein, Wasser, Zucker und Duftveilchen aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Veilchensirup abkühlen lassen und absieben. Eiweiss leicht steif schlagen und mit dem Veilchensirup mischen.
     
  2. 2.
     
    In einer Chromstahlschüssel im Tiefkühler ca. 4 Stunden gefrieren lassen. Masse alle 30 Minuten mit einem Schwingbesen umrühren. Sorbet mit einem Spachtel in Gläser streichen oder als Kugeln anrichten. Mit Veilchenblüten dekorieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:220 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:0 g   Kohlenhydrate:39 g

Kommentare (2)

  • cecilia44:

    Hallo zusammen
    Kann das Rezept auch ohne Alkohol zubereitet werden und wenn ja, wie? Danke und liebe Grüsse cecilia44

    10.05.2010

  • walter_staub:

    Ohne bis jetzt probiert zu haben es sieht wunderbar aus.Einzig: Die Zutat Duftveilchen getrocknet ist sehr schwierig zu finden. Auch grosse Apotheken werfen das Handtuch respektive bestellen dieses aber mit Minimalmenge von100 gr. mit Fr. 30.- dann doch ein teures Dessert. Wäre schön, wenn anstelle oder mit Menge 6 EL das ganze in gr. angegeben (ca.) wäre. Ich habe schlussendlich das ganze in einer grossen Drogerie gefunden. (50 gr. zu Fr. 14.-)

    .. keine Ahnung für wieviel Sorbet das ganze genügt ;-)
    Wale

    27.05.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 05.05.2010
  • Dieses Rezept wurde 21855 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2010 auf Seite 47

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Sorbet in einer Glacemaschine tiefkühlen.

Verwandte Rezepte