Vanille-Dampfnudeln

Vanille-Dampfnudeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
60 g Butter
1 Vanilleschote
1.5 dl Halbrahm
1 EL Puderzucker

Teig

20 g Hefe
60 g Zucker
1 Ei
1.5 dl Milch
300 g Mehl
1 TL Salz
  1. 1.
     
    Für den Teig Hefe mit der Hälfte des Zuckers mischen. Beiseitestellen, bis die Hefe flüssig ist. Ei und Milch beigeben, verrühren. Mehl und Salz dazugeben, mischen. Ca. 5 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten.
     
  2. 2.
     
    Topf mit Butter ausstreichen. Aus dem Teig ca. 8 Kugeln formen, neben­einander auf den Topfboden legen. Nahe dem Feuer etwas aufgehen lassen. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Mit Schote, restlichem Zucker und Rahm mischen. Vanille-Rahm über die Teigkugeln giessen. Im verschlossenen Kochtopf ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze über dem Feuer garen. Die Dampfnudeln dürfen nicht zu heiss bekommen. Sie sind fertig, wenn die Flüssigkeit aufgesogen und der Teig­boden goldbraun ist. Mit Puder­zucker bestreuen und servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:600 kcal   Eiweiss:14 g
Fett:27 g   Kohlenhydrate:75 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.10.2012
  • Dieses Rezept wurde 48601 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2012 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte