Überbackene Traubencreme mit Nüssen

Überbackene Traubencreme mit Nüssen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen, Für 4 Gratinschalen à 2 dl.

5 Eigelb
50 g Zucker
3 dl Halbrahm
2 dl heller Traubensaft
200 g Trauben
80 g Baumnüsse
Puderzucker zum Bestreuen
Pfefferminze für die Garnitur
  1. 1.
     
    Backofen auf 120 °C vorheizen. Eigelb und Zucker in einer Schüssel verrühren. Ü̈ber einem dampfenden Wasserbad mit einem Schwingbesen 4 Minuten zu einer luftigen Schaumcreme aufschlagen. Inzwischen Rahm und Saft aufkochen. Portionenweise zu der Eimasse rühren. Durch ein Sieb passieren und in Schalen verteilen.
     
  2. 2.
     
    Schalen in eine ofenfeste Form stellen. Mit heissem Wasser umgiessen, sodass die Schalen zu 2/3 im Wasser stehen. Masse in der Ofenmitte ca. 55 Minuten pochieren. Auskühlen lassen. Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
     
  3. 3.
     
    Kurz vor dem Servieren den Ofengrill vorheizen. Trauben halbieren, entkernen und auf der Creme verteilen. Nüsse im Cutter hacken. Über die Trauben streuen. Creme unter dem Ofengrill goldbraun überbacken. Mit Puderzucker bestreuen. Mit
    Minze garnieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:540 kcal   Eiweiss:9 g
Fett:40 g   Kohlenhydrate:37 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 27584 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2004 auf Seite 62

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte