Überbackene Muscheln mit Senfsauce

Überbackene Muscheln mit Senfsauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kg Miesmuscheln
1.5 dl Weisswein
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
0.5 rote Peperoni
Olivenöl zum Dünsten
3 Zweige glattblättrige Petersilie
2 EL geriebener Parmesan
2 EL Paniermehl
Salz
Pfeffer

Senfsauce

1 Eigelb
2 EL grobkörniger Senf
0.5 dl Sonnenblumenöl
2 EL Zitronensaft
4 EL Muschel-Garflüssigkeit
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Muscheln mit kaltem Wasser abspülen und entbarten. Beschädigte oder geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen. Muscheln und Wein in eine grosse Pfanne geben. Zugedeckt bei starker Hitze 4 Minuten garen. Den Topf dabei ab und zu rütteln. Muscheln aus der Garflüssigkeit heben. Noch geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Flüssigkeit beiseite stellen.
     
  2. 2.
     
    Für die Sauce Eigelb und Senf verrühren. Öl im Fadenlauf dazurühren, sodass die Sauce leicht bindet. Zitronensaft und Muschel-Garflüssigkeit dazurühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Backofengrill auf 220 °C vorheizen. Zwiebel und Knoblauch hacken. Peperoni in Würfelchen schneiden. Alles in wenig Öl dünsten. Petersilie hacken. Alles mit Parmesan und Paniermehl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je eine Schalenhälfte der Muscheln entfernen. Die Schalenhälften mit Muschelfleisch auf ein Blech legen. Masse darauf verteilen. Muscheln unter dem Ofengrill ca. 4 Minuten überbacken. Mit Senfsauce servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:380 kcal   Eiweiss:19 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:13 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.08.2009
  • Dieses Rezept wurde 32147 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2004 auf Seite 56

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte