Traubenpudding mit Sesamkrokant

Traubenpudding mit Sesamkrokant
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen, für 4 Puddingförmchen à 1–1,5 dl

16 kleine blaue Trauben
5 dl roter Traubensaft (wenn möglich unpasteurisiert)
40 g Maisstärke
3 EL Zucker
30 g Butter
2 EL Zitronensaft
0.25 TL gemahlener Zimt zum Bestäuben

Sesamkrokant

1 EL Sesamsamen
2 EL Zucker
  1. 1.
     
    Förmchen kalt ausspülen. Trauben halbieren und entkernen. In die Förmchen verteilen.
     
  2. 2.
     
    Für den Pudding 4 dl Traubensaft aufkochen. Restlichen Saft mit Maisstärke und Zucker verrühren. Unter Rühren in die kochende Flüssigkeit geben. Bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis der Saft puddingartig gebunden ist. Mit Butter verfeinern und mit Zitronensaft abschmecken. In die Förmchen verteilen und abkühlen lassen. Zugedeckt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
     
  3. 3.
     
    Für den Sesamkrokant Sesamsamen mit Zucker hell caramelisieren. Sofort auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen. In Stücke brechen.
     
  4. 4.
     
    Puddings am Rand sorgfältig lösen. Auf Teller stürzen. Mit Zimt bestäuben und mit Sesamkrokant garnieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:2 g
Fett:8 g   Kohlenhydrate:48 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.08.2010
  • Dieses Rezept wurde 25863 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Unpasteurisierter Traubensaft ist während der Saison auf dem Markt oder direkt ab Bauernhof erhältlich.

Verwandte Rezepte