Thymiangranita

Thymiangranita
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 EL Pfefferkörner
0.5 Bund Thymian
150 g Zucker
50 g Thymianhonig
6 dl Wasser
2 EL Zitronensaft
2 dl fruchtiger Weisswein, z. B. Gewürztraminer
  1. 1.
     
    Pfefferkörner im Mörser oder unter einem Pfannenboden zerquetschen. Mit der Hälfte des Thymians, dem Zucker und dem Honig in eine Pfanne geben. Wasser beigeben und alles aufkochen. Kurz ziehen lassen. In eine Chromstahlschüssel absieben und auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Zitronensaft und Wein zum Zuckersirup geben. Blättchen des restlichen Thymians dazuzupfen. Tiefkühlen. Nach ca. 50 Minuten aus dem Tiefkühler nehmen. Angefrorene Masse mit einem Schwingbesen verrühren. Dadurch werden die am Schüsselrand entstandenen Eiskristalle unter die Masse gemischt. Diesen Vorgang 2- bis 3-mal im Abstand von ca. 30 Minuten wiederholen, bis die Masse aus kleinen Kristallen besteht. In Bechern anrichten und sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:390 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:0 g   Kohlenhydrate:39 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.06.2010
  • Dieses Rezept wurde 26794 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2010 auf Seite 45

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte