Thunfisch in Jasmintee mit Glasnudelsalat

Thunfisch in Jasmintee mit Glasnudelsalat
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1.5 dl Distelöl
2 EL Jasmintee
4 Stück Thunfisch Sashimiqualität, à ca. 80 g
0.5 Limette

Salat

150 g Glasnudeln
5 Mini-Maiskolben
5 Okras
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Sonnenblumenöl
2 EL Fischsauce
3 EL Limettensaft
2 EL Haselnussöl
Salz
  1. 1.
     
    Für den Salat Glasnudeln in viel Salzwasser 3 Minuten kochen. Abgiessen, in kaltem Wasser auskühlen lassen. Nudeln abgiessen, abtropfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Maiskolben und Okras in feine Scheiben schneiden. Von den Frühlingszwiebeln die grünen Stiele wegschneiden, davon die Hälfte in Ringe, den Rest in dünne Streifen schneiden. Für die Garnitur beiseite stellen. Zwiebeln werden nicht weiterverwendet. Gemüse im Sonnenblumenöl andünsten. Restliche Salatzutaten und Gemüse mischen. Nudeln dazugeben. Salat mit Salz abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Öl und Jasmintee in kleiner, hoher Pfanne auf 42–45 °C erwärmen. Fisch hineinlegen, sodass er mit Öl bedeckt ist. Bei gleich bleibender Temperatur 10–12 Minuten garen. Das Fischfleisch soll nur aussen leicht garen, innen rosa bleiben. Thunfisch aus dem Öl heben. Auf die Zwiebelstreifen legen. Daneben Salat anrichten. Mit Zwiebelringen garnieren. Limettenhälfte in Schnitze schneiden und dazulegen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:680 kcal   Eiweiss:20 g
Fett:50 g   Kohlenhydrate:41 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 05.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 26485 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2007 auf Seite 68

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte