Teigpastete mit Sardinen

Empanada con sardinas

Teigpastete mit Sardinen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen, ergibt 1 Empanada

Teig

250 g Mehl
1 dl Milch
0.5 TL Salz
1 EL Paprika
1 dl Olivenöl
Mehl zum Auswallen
1 Ei

Füllung

2 Dosen Sardinen in Öl, à 125 g
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Peperoni
1 EL Olivenöl
1 Lorbeerblatt
  1. 1.
     
    Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben. Milch mit Salz und Paprika würzen. Milch und Öl portionenweise zum Mehl geben. Ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
     
  2. 2.
     
    Für die Füllung Sardinen gut abtropfen lassen und halbieren. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Peperoni in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Peperoni andünsten. Sardinen und Lorbeerblatt beigeben und ca. 3 Minuten mitdünsten. Abkühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Pro Empananda Teig in 2 Stücke teilen. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Zu zwei Rechtecken von 5 mm Dicke auswallen (eines sollte ein wenig grösser sein als das andere). Das grössere von beiden auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Füllung darauf verteilen. Zweites Teigrechteck darüber legen. Ränder rundum fest verschliessen. Empanada mit einer Gabel einstechen. Mit Ei bestreichen. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Zum servieren in Stücke schneiden.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:570 kcal   Eiweiss:20 g
Fett:32 g   Kohlenhydrate:50 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 09.07.2009
  • Dieses Rezept wurde 35206 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Beatriz Sotelo verwendet frische Sardinen.
  • Die Pastete kann mit anderen Fischsorten gefüllt werden, z. B. Thun, Stockfisch, Muschelfleisch oder auch mit Fleisch.
  • Dazu passt Salat.

Verwandte Rezepte