Teigkissen mit Sauerkraut und Saucisson

Teigkissen mit Sauerkraut und Saucisson
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
250 g fixfertiges Sauerkraut
150 g Kürbis
1 EL Kürbiskerne
1 Saucisson, à ca. 350 g
400 g Blätterteig
Mehl zum Auswallen
1 Ei zum Bestreichen
  1. 1.
     
    Sauerkraut in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Kürbis an der Röstiraffel reiben. Kraut, Kürbis und Kürbiskerne mischen. Wurst in Scheiben von ca. 1 cm Dicke schneiden. Ei verquirlen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Blätterteig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem 5 mm dicken Rechteck auswallen. Daraus ca. 8×12 cm grosse Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Sauerkraut-Kürbis-Mischung auf den Teigstücken aufhäufen, dabei rundum einen Rand frei lassen. Wurstscheiben darauf legen. Teigränder mit Ei bepinseln. Teigkissen in der Ofenmitte 20 Minuten backen.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:750 kcal   Eiweiss:17 g
Fett:55 g   Kohlenhydrate:43 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 03.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 19563 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2007 auf Seite 26

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte