Tagliatelle mit Gemüse und Forelle

Tagliatelle mit Gemüse  und Forelle
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
400 g Teigwaren, z. B. grüne Tagliatelle
1 Karotte
1 Kohlrabi
100 g Shiitake-Pilze
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
20 g Rucola
100 g Sauer-Halbrahm
2 geräucherte Forellenfilets
  1. 1.
     
    Tagliatelle im siedenden Salzwasser al dente kochen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Karotte und Kohlrabi in Streifen, Pilze in Stücke schneiden. Öl in einer weiten Pfanne heiss werden lassen. Gemüse beigeben, bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten andünsten.
     
  3. 3.
     
    Tagliatelle abgiessen. Sofort mit der Hälfte des Rucolas zum Gemüse geben. Sorgfältig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmte Pastateller verteilen, wenig Sauerrahm auf die Nudeln geben. Forellenfilets zerzupfen, darauf verteilen. Mit restlichem Rucola garnieren. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:20 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:76 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 12.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 30872 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2004 auf Seite 51

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Kategorien

Verwandte Rezepte