Tafelspitz mit Bärlauch-Ravioli und Bouillon

Tafelspitz mit Bärlauch-Ravioli und Bouillon
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 EL Pinienkerne
2 EL Olivenöl
40 g Bärlauch
80 g Frischkäse nature
Salz
32 Won-Ton-Blätter aus dem Asia-Shop
1 Eiweiss
8 dl Tafelspitzbouillon
150 g gekochter Tafelspitz (siehe Tipp)
  1. 1.
     
    Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Pinienkerne, Öl und Bärlauch im Cutter hacken oder in einem Mörser fein zerstos­sen. Mit Frischkäse mischen. Masse mit Salz abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Die Hälfte der Won-Ton-Blätter auf der Arbeitsfläche auslegen. Mit Eiweiss dünn bestreichen. In die Blattmitte je etwas Bärlauchmasse geben, mit einem Teigblatt bedecken, dieses gut an­drücken. Ca. 3,5 cm grosse Ravioli ausstechen.
     
  3. 3.
     
    Bouillon erhitzen. Ravioli darin 2–3 Minuten gar ziehen lassen. Tafelspitz in feine Tranchen schneiden, in Suppentellern anrichten. Mit ­heisser Bouillon und Ravioli ­servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:300 kcal   Eiweiss:19 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:16 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.02.2013
  • Dieses Rezept wurde 9436 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2013 auf Seite 39

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte