Steinbutt-Morchel- Päckli

Steinbutt-Morchel- Päckli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
10 g Morcheln
4 Frühlingsrollenblätter
4 Steinbuttfilets à ca. 100 g
2 TL Zitronensaft
Meersalz
1 Zweig Petersilie
2 EL Sonnenblumenöl
0.5 TL Szechuanpfeffer
1.5 dl Fischfond
2 EL Austernsauce
1 EL Ketchup
2 EL kalte Butter
  1. 1.
     
    Morcheln 20 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. Frühlingsrollenblätter einzeln kurz in warmem Wasser einweichen und getrennt zwischen feuchte Tücher legen.
     
  2. 2.
     
    Morcheln abgiessen, unter fliessendem kalten Wasser abspülen, in feine Ringe schneiden. Fischfilets halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Die Hälfte der Filetteile mit wenig Morcheln bestreuen und mit zweiter Filethälfte belegen. Mit Morchelringlein und Petersilienblättchen garnieren. Fisch in Frühlingsrollenblätter einpacken.
     
  3. 3.
     
    Fischpäckli im Öl pro Seite 2 Minuten braten. Warm halten. Restliche Morcheln und Pfeffer im Bratsatz andünsten. Mit Fond ablöschen. Austernsauce und Ketchup beigeben, zur Hälfte einkochen lassen. Butter in Flocken in die Sauce einziehen. Mit Salz abschmecken. Zum Fisch servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:400 kcal   Eiweiss:37 g
Fett:22 g   Kohlenhydrate:9 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 11.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 23158 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2006 auf Seite 69

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte