Steinbutt mit Senfkruste auf Kürbis

Steinbutt mit Senfkruste auf Kürbis
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
500 g Steinbutt-Tranchen mit Haut
Salz
Pfeffer
2 EL Zitronensaft
1 EL Feigensenf
2 EL weiche Butter
Öl zum Braten
400 g gerüsteter gewogener Kürbis

Senfkruste

4 Scheiben Toastbrot
1 Bund Dill
2 rote Zwiebeln
4 EL Butter
2 EL Feigensenf
  1. 1.
     
    Fisch salzen und pfeffern. Mit Zitronensaft beträufeln. 10 Minuten marinieren. Für die Kruste Brot entrinden, in Würfelchen schneiden. Dill und Zwiebeln fein hacken. In Butter glasig dünsten. Brot kurz mitdünsten. Pfanne vom Herd nehmen. Alles mit Senf, Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Ofen auf 180 °C (Oberhitze) vorheizen. Senf und Butter verrühren. Fisch bei mittlerer Hitze in Öl beidseitig je ca. 3 Minuten anbraten. In eine Gratinform legen. Senfbutter darauf streichen. Krustenmasse verkneten, darauf verteilen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten gratinieren. Kürbis in dünne Scheiben schneiden. Bei mittlerer Hitze in Öl bissfest braten. Salzen und pfeffern. Kürbisgemüse und Fisch anrichten. Mit dem Bratsatz umgiessen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:380 kcal   Eiweiss:30 g
Fett:19 g   Kohlenhydrate:20 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 05.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 24683 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2007 auf Seite 59

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Trockenreis.

Verwandte Rezepte