Spinat-Kokosnuss-Salat

Urab Pakis

Spinat-Kokosnuss-Salat
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
160 g Blattspinat
Salz
80 g Kokosraspel
1 Schalotte
1 TL Mehl
1 EL Sonnenblumenöl
1 Limette
3 Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop

Gewürzpaste Sambal Goreng

1 rote Chilischote
1 Schalotte
0.5 Knoblauchzehe
1 Msp. Crevettenpaste, aus dem Asia-Shop
0.5 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
  1. 1.
     
    Für die Gewürzpaste Chili halbieren, entkernen und fein hacken. Schalotte und Knoblauch hacken. Im Öl glasig dünsten. Chili, Crevettenpaste und Salz beigeben. Weiterbraten, bis die Paste goldbraun ist. Abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Spinat in feine Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Beiseite stellen.
     
  3. 3.
     
    Kokosraspel in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett leicht rösten. Schalotte hacken, mit Mehl bestäuben und im Öl knusprig braten. Limettenschale samt weisser Haut wegschneiden. Limette vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Kaffirlimettenblätter in feine Streifen schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten mit der Würzpaste mischen. Spinat beigeben, mischen und mit Salz abschmecken. Nach Bedarf etwas Wasser beigeben. Der Salat darf nicht zu trocken sein.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:100 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:17 g   Kohlenhydrate:7 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 29890 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2010 auf Seite 52

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte