Spinat-Kartoffel-Strudel mit Kräutersauce

Spinat-Kartoffel-Strudel mit Kräutersauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zwiebel
700 g festkochende Kartoffeln
3 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
400 g junger Spinat
2 Rollen rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
1 Ei
2 EL Kernenmix
1 Bund Kräuter, z. B. Schnittlauch und Petersilie
180 g Joghurt nature
80 g Mayonnaise
  1. 1.
     
    Zwiebel hacken. Kartoffeln vierteln und in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. Beides im Öl bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten andünsten, bis die Kartoffeln weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat waschen. Tropfnass in einer separaten Pfanne erhitzen, bis er zusammenfällt. Kalt abschrecken und gut ausdrücken. Spinat mit den Kartoffeln mischen. Backofen auf 180 °C vorheizen.
     
  2. 2.
     
    Beide Blätterteige samt Papier auf je einem sauberen Küchentuch entrollen. Teige mit der Spinat-Kartoffel-Füllung belegen. Mit Hilfe des Küchentuchs satt einrollen. Öffnungen auf beiden Seiten verschliessen. Beide Strudel samt Backpapier auf ein Blech legen. Ei verquirlen. Strudel mit Ei bestreichen und mit Kernenmix bestreuen. Im mittleren Teil des Ofens ca. 40 Minuten backen.
     
  3. 3.
     
    Kräuter hacken und mit Joghurt und Mayonnaise mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Strudel aufschneiden und mit der Sauce anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:730 kcal   Eiweiss:14 g
Fett:49 g   Kohlenhydrate:60 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 15.03.2010
  • Dieses Rezept wurde 37642 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte