Spinat-Gelberbsen-Gemüse mit pochiertem Ei

Spinat-Gelberbsen-Gemüse mit pochiertem Ei
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Gelberbsen
400 g Spinat
2 Knoblauchzehen
2 EL Rapsöl
1 EL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
2 l Wasser
8 EL Weissweinessig
4 Eier
  1. 1.
     
    Gelberbsen in reichlich Wasser ca. 50 Minuten weich kochen.
     
  2. 2.
     
    Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Knoblauch pressen. Im Öl ca. 2 Minuten andünsten. Spinat und Senf dazugeben und mitdünsten, bis der Spinat zusammenfällt. Gelberbsen abgiessen und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Wasser mit dem Essig aufkochen. Eier einzeln in Tassen aufschlagen. In den heissen Essigsud gleiten und nur ziehen lassen. Mit Hilfe eines Löffels nach 1 Minute das Eigelb mit dem Eiweiss umhüllen. Weitere 4 Minuten ziehen lassen. Herausheben und gut abtropfen lassen. Eier auf dem Spinatgemüse anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:300 kcal   Eiweiss:21 g
Fett:12 g   Kohlenhydrate:25 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.03.2010
  • Dieses Rezept wurde 16924 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2010 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte