Speckbrot

Speckbrot
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 2 Brote à ca. 300 g

150 g Speck
1 kleine Zwiebel
300 g Ruchmehl oder Halbweissmehl
200 g Zopfmehl
1 TL Salz
2 TL Trockenhefe
1 TL flüssiger Honig
3 dl Wasser lauwarm
  1. 1.
     
    Speck sehr klein würfeln. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Speck in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Zwiebel beifügen. Bei mittlerer Hitze braten, bis sie leicht braun ist. Herausnehmen. Auf Haushaltspapier abtropfen und abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Mehle mit Salz in einer grossen Schüssel mischen. Eine Mulde eindrücken. Hefe mit Honig und Wasser verrühren. In die Mulde giessen. Nach und nach das Mehl mit der Flüssigkeit mischen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Speck-Zwiebel-Gemisch in den Teig einkneten. Zu einer Kugel formen. In einer Schüssel zugedeckt bei Raumtemperatur um das Doppelte aufgehen lassen.
     
  3. 3.
     
    Teig halbieren und zu Strängen formen. Stränge einzeln an den Enden gegeneinander verdrehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 230 °C vorheizen. Brote in der Ofenmitte 10 Minuten backen. Temperatur auf 180 °C zurückstellen. Brote 35-40 Minuten fertig backen. Herausnehmen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:1230 kcal   Eiweiss:51 g
Fett:32 g   Kohlenhydrate:177 g

Kommentare (1)

  • hurrican13:

    Hat wunderbar geschmeckt!!!Grosser Erfolg bei Freunden und Familie.

    22.03.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 81174 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2009 auf Seite 19

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte