Spätzlipfanne mit Rosenkohl und Hirschsalsiz

Spätzlipfanne mit Rosenkohl und Hirschsalsiz
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
300 g tiefgefrorener Rosenkohl
Salz
150 g Hirschsalsiz
1 Zwiebel
1 EL Butter
2 EL Quittenkonfitüre
Pfeffer
400 g Eier-Spätzli fixfertig
  1. 1.
     
    Rosenkohl in reichlich Salzwasser 5 Minuten garen. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Röschen halbieren. Salsiz in dünne Streifen schneiden. Zwiebel fein hacken. In der Butter dünsten. Rosenkohl beigeben und mitdünsten. Konfitüre beigeben. Unter gelegentlichem Rühren braten, bis der Rosenkohl glänzt. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen.
     
  2. 2.
     
    Salsiz und Spätzli beigeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:450 kcal   Eiweiss:18 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:39 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.09.2010
  • Dieses Rezept wurde 34485 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2010 auf Seite 14

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte