Soufflé-Glace mit weisser Schokolade und Mango

Soufflé-Glace mit weisser Schokolade und Mango
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Souffléförmchen à ca. 1 dl
1 Mango
150 g weisse Schokolade Suprême Crema Catalana
2 Eier
2 dl Vollrahm
60 g Zucker
1 EL gehackte Pistazien
  1. 1.
     
    Förmchen mit Backpapierstreifen so umwickeln, dass die Papierstreifen mindestens 2 cm über den Rand ragen. Papierstreifen fixieren. Mango schälen und Fruchtfleisch vom Stein schneiden. In kleine Würfel schneiden.
     
  2. 2.
     
    Schokolade in Stücke brechen. In einer Schüssel über einem warmen Wasserbad langsam schmelzen. Eier trennen. Eiweiss und Rahm separat steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Geschmolzene Schokolade darunterrühren. Rahm und Eischnee mit gut der Hälfte der Mangowürfel unter die Schokoladenmasse heben. Restliche Mangowürfel zugedeckt kühl stellen.
     
  3. 3.
     
    Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen. Mindestens 6 Stunden tiefkühlen. Soufflé-Glace mit den kühl gestellten Mangowürfelchen und mit Pistazien garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:550 kcal   Eiweiss:8 g
Fett:36 g   Kohlenhydrate:47 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 05.12.2011
  • Dieses Rezept wurde 30641 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2012 auf Seite 45

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte