Sizilianische Pizza

Sfincione

Sizilianische Pizza
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 8 Stück. Für 1 Blech à 30 × 45 cm.

250 g Cherrytomaten aus der Dose oder Pelati
1 TL Tomatenpüree
Salz
Pfeffer
8 Artischockenherzen, aus der Dose
2 gekochte Eier
80 g Pecorino
3 Zweige Basilikum
4 EL Olivenöl

Teig

225 g Ruchmehl
1 Prise Zucker
0.5 TL Salz
20 g Hefe
1.5 dl Milch, zimmerwarm
1 EL Olivenöl
Mehl zum Auswallen
  1. 1.
     
    Für den Teig Mehl, Zucker und Salz mischen. Hefe in der Milch auflösen. Mit dem Öl zum Mehl giessen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen, durchzugfreien Ort ca. 1 Stunde um das Doppelte aufgehen lassen.

     
  2. 2.
     
    Tomaten aus dem Saft heben und in Stücke schneiden. Saft mit Tomatenpüree zu einer Sauce mischen. Salzen und pfeffern. Artischockenherzen halbieren. Eier und Pecorino in Scheiben schneiden. Basilikumblättchen von den Zweigen zupfen.

     
  3. 3.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Teig auf wenig Mehl ca. 5 mm dick auswallen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Tomatensauce darauf verteilen. Pizza mit den vorbereiteten Zutaten belegen. Mit Öl beträufeln. Pizza in der Ofenmitte ca. 35 Minuten backen.

     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:250 kcal   Eiweiss:11 g
Fett:12 g   Kohlenhydrate:22 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 41571 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2009 auf Seite 13

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Im Unterschied zur üblichen Pizza hat die Sfincione einen dickeren Boden aus leicht gesüsstem Teig.

Verwandte Rezepte