Senfrahmsuppe mit Apfeltarte

Senfrahmsuppe mit Apfeltarte
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
2 säuerliche Äpfel, z. B. Boskoop
2 EL Zitronensaft
2 TL Feigensenf
2 EL flüssiger Honig

Suppe

2 dl Weisswein
4 dl naturtrüber Apfelsaft
5 dl Geflügelfond
6 EL Feigensenf
200 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Backofen auf 220 °C vorheizen. Äpfel vierteln, entkernen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Den Teig entrollen und mit dem Papier auf ein Blech legen. Dünn mit Senf bestreichen und mit Apfelscheiben belegen. Diese mit Honig bepinseln. Tarte in der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen für die Suppe Wein, Apfelsaft, Fond und Senf aufkochen. Unter ständigem Rühren ca. 3 Minuten köcheln lassen.
     
  3. 3.
     
    Crème fraîche zur Suppe geben und mit dem Stabmixer aufschäumen, abschmecken. Tarte in Stücke schneiden, zusammen servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:690 kcal   Eiweiss:11 g
Fett:40 g   Kohlenhydrate:64 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 32999 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2007 auf Seite 59

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte