Seeteufel in Zitronen-Orangen-Sauce

Rape al limón y naranja

Seeteufel in Zitronen-Orangen-Sauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
12 Kapernäpfel
8 grüne, mit Peperoni gefüllte Oliven
2 Knoblauchzehen
2 Bio-Zitronen
2 Bio-Orangen
Salz
Pfeffer
4 TL Rohzucker
1 dl Wasser
0.25 TL Salz
4 EL Olivenöl
2.5 dl Weisswein
12 Seeteufelmedaillons à ca. 40 g
  1. 1.
     
    Oliven in dünne Scheiben schneiden, Knoblauch hacken. Zitronen- und Orangenschale fein abreiben. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und der Hälfte des Rohzuckers in einen Mörser geben. Alles zu einer Paste zerstossen.
     
  2. 2.
     
    Je 1 Zitrone und Orange oben und unten anschneiden und in je 8 dünne Scheiben schneiden. Restliche Früchte auspressen, Saft beiseite stellen. Wasser, wenig Zucker und Salz aufkochen. Zitrusscheiben darin 1 Minute blanchieren. Herausheben, beiseite stellen.
     
  3. 3.
     
    In einer Bratpfanne die Hälfte des Olivenöls erhitzen. Knoblauchpaste darin dünsten. Weisswein und Zitrussaft beigeben, auf die Hälfte einkochen. Mit dem Stabmixer fein pürieren.
     
  4. 4.
     
    In einer weiten Bratpfanne das restliche Öl erhitzen. Seeteufel darin beidseitig je ca. 2 Minuten scharf anbraten. Salzen und pfeffern. Fisch herausnehmen. Kapern und Oliven zugeben und kurz anbraten. Zitrusscheiben beifügen, mit restlichem Rohzucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit der Knoblauchsauce ablöschen. Fisch nochmals hineingeben, nur noch heiss werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:320 kcal   Eiweiss:19 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:18 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 29773 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Reis.

Verwandte Rezepte