Seeteufel-Eintopf

Rape en caldeirada

Seeteufel-Eintopf
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
700 g fest kochende Kartoffeln
1 Lorbeerblatt
8 dl Gemüsebouillon
500 g Erbsen
4 Fischfilets à 120 g, z. B. Seeteufel oder Wolfsbarsch
Fleur de sel

Knoblauchsauce

4 Knoblauchzehen
1 dl Olivenöl
1 EL Paprika
4 EL Weissweinessig
  1. 1.
     
    Für die Knoblauchsauce Knoblauch in der Mitte einschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch zugeben und bei kleiner Hitze ca. 8 Minuten garen lassen, bis er weich ist. Das Knoblauchöl vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Paprika und Essig beigeben.
     
  2. 2.
     
    Kartoffeln in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln und Lorbeerblatt in der Bouillon ca. 10 Minuten kochen. Erbsen beigeben und weitere 4 Minuten kochen lassen. Seeteufel mit Salz würzen, zu den Kartoffeln geben und 10 Minuten ziehen lassen. Mit der Sauce servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:540 kcal   Eiweiss:27 g
Fett:28 g   Kohlenhydrate:44 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.07.2009
  • Dieses Rezept wurde 36228 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2009 auf Seite 65

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte