Seelachsfilets mit Blattsalat

Seelachsfilets mit Blattsalat
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
300 g Seelachsfilets, tiefgekühlt, vor Gebrauch aufgetaut
1 Eiweiss
2 EL Haferflocken
0.5 EL Mehl
0.5 Bio-Zitrone
3 EL Sonnenblumenöl
80 g Nüsslisalat
80 g gemischter Blattsalat

Dressing

1 TL milder Senf
9 EL Aceto balsamico bianco
4 EL Sonnenblumenöl
4 Radieschen
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Für das Dressing Senf, Balsamico und Öl verrühren. Radieschen in Würfelchen schneiden und beigeben. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Fischfilets mit Haushaltspapier trockentupfen und halbieren. Eiweiss verquirlen. Haferflocken und Mehl mischen. Zitronenschale fein dazureiben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  3. 3.
     
    Zitrone auspressen. Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln. Fischstücke im Eiweiss wenden. Herausheben und in der Hafer-Mehl-Mischung wenden. Filets im Öl bei mittlerer Hitze rundum ca. 4 Minuten braten. Salat mit der Sauce mischen. Mit dem Seelachs anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:270 kcal   Eiweiss:16 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:5 g

Kommentare (2)

  • Binchen:

    Einfach leicht und vorzüglich. Auch mit etwas Beigabe von Mandeln super lecker.

    28.03.2010

  • bahyse:

    simple à faire, à essayer mais sans plus

    10.08.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.03.2010
  • Dieses Rezept wurde 33408 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2010 auf Seite 26

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte