Seeforellenfilet in der Folie mit Wacholder

Seeforellenfilet in der Folie mit Wacholder
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Bio-Zitrone
2 Frühlingszwiebeln
4 Seeforellenfilets à 200 g
Salz
Pfeffer
1 EL Wacholderbeeren
4 EL Butter
  1. 1.
     
    Backofen auf 190 °C vorheizen. Zitrone in Scheiben schneiden. Zwiebeln längs halbieren und in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden.
     
  2. 2.
     
    Je 1 Fischfilet auf ein grosses Stück Alufolie legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Wacholder, Zitronenscheiben und Butter auf die Fischfilets legen. Folien gut verschliessen. Fischpäckli auf ein Blech legen und ca. 15 Minuten in der Ofenmitte garen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:300 kcal   Eiweiss:40 g
Fett:15 g   Kohlenhydrate:2 g

Kommentare (1)

  • bahyse:

    bon-tendre et rapide. Tous ont appréciés

    27.05.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.04.2010
  • Dieses Rezept wurde 20975 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2010 auf Seite 19

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Reis.

Verwandte Rezepte