Schweinsspiesse mit Dörrtomaten, Rohschinken und Salbei

Schweinsspiesse mit Dörrtomaten, Rohschinken und Salbei
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
12 Schweinsplätzli vom Nierstück à ca. 60 g
Salz
Pfeffer
8 Dörrtomaten
4 Zweige Salbei
12 Tranchen Rohschinken
1 EL Olivenöl
2 dl klare Bratensauce
  1. 1.
     
    Plätzli etwas dünner klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, längs halbieren. Tomaten längs dritteln. Salbeiblätter von den Zweigen zupfen. Plätzlihälften mit je 1 Tomatenstück und 1 Salbeiblatt belegen und einrollen. Mit längs halbierten Rohschinkentranchen umwickeln und auf Spiesse stecken. Spiesse bei mittlerer Hitze im Öl rundum 6–8 Minuten braten. Warm stellen. Bratsatz mit Bratensauce ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:400 kcal   Eiweiss:47 g
Fett:22 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (1)

  • naedu:

    Ist wirklich sehr einfach zu machen und auch sehr fein. Nur die menge des Fleisches ist viel zu viel. Wir sin grosse Fleisch esser aber 3 Plätzli pro Person sind zu viel.

    18.03.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 23.02.2010
  • Dieses Rezept wurde 35836 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2010 auf Seite 33

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Nudeln, Risotto oder Blattsalat.

Verwandte Rezepte