Schweinsfilet und Wirz aus dem Wok

Schweinsfilet und Wirz aus dem Wok
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kleiner Wirz à ca. 400 g
Salz
2 Fleischtomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
400 g Schweinsfilet
Erdnussöl zum Braten
1 Beutel schwarze Pfeffersauce à 120 g
60 g Sprossen, z. B. Linsensprossen
4 Zweige Koriander

Reis

0.5 TL Kurkuma
2 EL Erdnussöl
200 g Basmatireis
3 dl Wasser
4 Curryblätter, aus dem Asia-Shop
  1. 1.
     
    Für den Reis Kurkuma im Öl andünsten. Reis dazugeben, kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen. Curryblätter hineingeben. Aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Herd abstellen. Reis ca. 10 Minuten quellen lassen.

     
  2. 2.
     
    Vom Wirz Strunk herausschneiden. Blätter lösen. In siedendem Salzwasser garen. Eiskalt abschrecken. Abtropfen lassen. Blattrippen herauslösen. Blätter in Streifen schneiden. Tomaten entkernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

     
  3. 3.
     
    Schweinsfilet in 0,5 cm breite Scheiben, dann in Streifen schneiden. Wok erhitzen. Fleisch in wenig Öl anbraten. Herausheben, warm stellen. Gemüse in den Wok geben, 5–6 Minuten bei mittlerer Hitze rührbraten. Sauce und Fleisch samt sich gebildetem Saft dazugeben. 1 Minute köcheln lassen. Sprossen dazugeben. Warm werden lassen. Koriander direkt dazuschneiden. Mit Salz abschmecken. Mit Reis servieren.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:31 g
Fett:17 g   Kohlenhydrate:51 g

Kommentare (1)

  • mirkobernasconi:

    É eccezionale, tutte le volte che lo cucino per mia moglie ne resta super felice

    08.08.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.09.2009
  • Dieses Rezept wurde 27774 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2004 auf Seite 31

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte