Schweinsfilet mit Äpfeln und Baumnüssen

 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Stück säuerliche Äpfel
2 Spritzer Zitronensaft
50 g getrocknete Marroniflocken
50 g grob gehackte Baumnüsse
etwas Rapsöl
etwas Sherry
2 Prisen Rohrohrzucker
2 Prisen Meersalz
etwas Pfeffer
1 Schweinefilet à ca 300g
2 dl Apfelwein
1 dl Calvados
1.5 dl Halbrahm
Salz und Pfeffer
  1. 1.
     
    Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit Zitronendaft betäufeln. Die Marroniflocken mit heissem Wasser übergiessen und sofort absieben. Zusammen mit den Baumnüssen zu den Äpfeln geben. Die Mischung mit Sherry, Rapsöl, dem Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Das Filet der Länge nach aufschneiden und mit der Apfelmasse füllen. Gut mit Küchengarn verschnüren. Die restliche Masse für die Sauce zur Seite stellen.
     
  3. 3.
     
    Das gefüllte Filet sehr heiss von allen Seiten anbraten und anschliessend auf die gewünschte Kerntemperatur in Alufolie gewickelt im Ofen fertig garen.
     
  4. 4.
     
    Den Bratensatz in der Pfanne mit dem Apfelwein auflösen und sirupartig einkochen. Mit dem Calvados ablöschen und auf etwa 3 EL einkochen. Mit dem Rahm aufmontieren und mit Salz und Pfeffer anschmecken. Die restliche Füllmasse beigeben und bis zum servieren warm stellen.
     
  5. 5.
     
    Das Fleisch in fingerdicke Tranchen schneiden und mit der Sauce nappieren. Dazu passen Polenta oder Härdöpfeldtock.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 11.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 12535 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Kategorien

Verwandte Rezepte