Schokoladensorbet

Schokoladensorbet
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
5 dl Wasser
70 g Kakaopulver
200 g extradunkle Schokolade, 72 % Kakao
50 g Zucker

Tuiles, ergibt 12 Stück

50 g Butter
1 Eiweiss
100 g Zucker
50 g Mehl
Butter für das Blech
Mehl für das Blech
  1. 1.
     
    Wasser und Kakaopulver aufkochen. 15 Minuten köcheln. Pfanne vom Herd ziehen. Schokolade in Stücke brechen. Mit Zucker dazugeben, schmelzen lassen. Gut durchrühren und auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Masse in einer Chromstahlschüssel in den Tiefkühler geben. Alle 30 Minuten mit einem Schwingbesen umrühren, bis das Sorbet gefroren ist. Das dauert ca. 4 Stunden.
     
  3. 3.
     
    Für die Tuiles Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mit Eiweiss, Zucker und Mehl zu einem dickflüssigen Teig rühren. 1 Stunde ruhen lassen.
     
  4. 4.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Kuchenblech mit Butter bestreichen, mit Mehl fein bestäuben. Kreise von ca. 6 cm Ø darauf zeichnen. Auf jeden Kreis 1 TL Tuileteig dünn ausstreichen. In der Ofenmitte ca. 6 Minuten goldbraun backen. Mit einem Spachtel vom Blech heben. Zum Abkühlen sofort über ein Wallholz legen. Mit dem Sorbet servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:460 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:29 g   Kohlenhydrate:42 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 01.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 42743 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2004 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Restliche Tuiles dazuservieren.

Verwandte Rezepte