Schokoladenroulade mit Johannisbeerfüllung

Schokoladenroulade mit Johannisbeerfüllung
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 10 Stück

Biskuit

100 g Mehl
2 EL Kakaopulver
4 Eier
1 Eigelb
100 g Zucker
2 EL Öl
2 EL Milch

Füllung

125 g Konfitüre, z. B. Himbeer, Aprikose
2 dl Rahm
1 Beutel Rahmhalter
150 g Johannisbeeren
Kakaopulver und Puderzucker zum Bestäuben
  1. 1.
     
    Ein Blech von 30x40 cm mit Backpapier belegen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Für das Biskuit Mehl und Kakaopulver in ein Sieb geben. Eier, Eigelb und Zucker mit den Schwingbesen des Handrührgeräts so lange aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Mehlgemisch darauf sieben und locker darunter ziehen. Öl und Milch beifügen, rasch mischen.
     
  2. 2.
     
    Teig sofort auf das Blech verteilen. In der Ofenmitte 10–12 Minuten backen. Herausnehmen und auf ein zweites Backpapier stürzen. Das obere Papier lösen. Ein frisches Backpapier aufs Biskuit legen. Dieses samt Backpapier einrollen und erkalten lassen.
     
  3. 3.
     
    Johannisbeeren abstreifen. Konfitüre erwärmen. Rahm mit Rahmhalter steif schlagen. Biskuit entrollen. Oberes Backpapier entfernen. Erst Konfitüre, dann Rahm auf das Biskuit streichen. Mit Johannisbeeren bestreuen. Mit Hilfe des Papiers aufrollen. Mit Kakaopulver und Puderzucker bestäuben. Mit einem Brotmesser in Scheiben schneiden.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:230 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:11 g   Kohlenhydrate:28 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 33662 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2007 auf Seite 85

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte