Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
1 Muffinblech à 12 Stück à 6 cm Ø
24 Papierbackförmchen
50 g Butter
80 g dunkle Schokolade, 65 % Kakao
4 Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Vanillepaste
100 g Mehl
1 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestäuben
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Papierbackförmchen im Muffinblech verteilen. Butter bei kleiner Hitze schmelzen. Schokolade in Stücke brechen. Über einem Wasserbad langsam schmelzen.
     
  2. 2.
     
    Eier trennen. Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Butter, Schokolade, Salz und Vanillepaste beigeben. Eiweiss steif schlagen. Mit dem Mehl und Backpulver abwechslungsweise unter den Teig ziehen.
     
  3. 3.
     
    Teig in die Förmchen füllen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:160 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:8 g   Kohlenhydrate:18 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 159857 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2002 auf Seite 52

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte