Schokoladenbombe

Schokoladenbombe
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt ca. 10 Stück, für 1 hohe Springform à 18 cm Ø

Butter für die Form
Mehl für die Form
170 g dunkle Schokolade, z. B. Crémant
100 g Butter
3 Eier
125 g Zucker
50 g gemahlene Mandeln
40 g Mehl

Ganache

250 g Zartbitterschokolade (80%, Kakao Trinidad)
3.5 dl Rahm
  1. 1.
     
    Am Vortag: Für die Ganache Schokolade hacken. Rahm aufkochen, zur Schokolade giessen und glatt rühren. Ganache abkühlen lassen und kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 150 °C vorheizen. Springformboden mit Backpapier auslegen. Form mit Butter bestreichen, mit Mehl bestäuben. Schokolade und Butter über dem Wasserbad schmelzen. Leicht abkühlen lassen. Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen, bis die Masse hell wird. Eiweiss steif schlagen. Schokoladen-Butter-Mischung unter die Eigelb-Zucker-Masse rühren. Mehl und Mandeln dazugeben, mischen. Eiweiss vorsichtig unter den Teig heben. Teig in die Form füllen und ca. 50 Minuten backen. Mit Alufolie bedecken und weitere 30 Minuten fertig backen. Biskuit auskühlen lassen. In Alufolie gewickelt bei Zimmertemperatur bis zur weiteren Verwendung beiseitestellen.
     
  3. 3.
     
    Am Zubereitungstag: Ganache glatt rühren. Biskuit waagrecht in 3 gleich dicke Lagen schneiden. Boden in die Springform legen. Von der Ganache ca. ⅓ mit einem Löffel darauf glatt streichen. 1 Biskuitlage daraufgeben, leicht andrücken. Erneut ⅓ Ganache darauf glatt streichen. Letzte Biskuitlage darauflegen. Torte vorsichtig aus der Springform lösen. Rundum mit restlicher Ganache bestreichen. Schokoladenbombe bis zum Verzehr kühl stellen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:490 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:39 g   Kohlenhydrate:29 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.08.2012
  • Dieses Rezept wurde 28492 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Nach Belieben mit Schokoladenspänen dekorieren.

Verwandte Rezepte